Brustkrebsrisiko wird durch Bewegung gesenkt

arek adeoye 213476 unsplash 1184x789 - Brustkrebsrisiko wird durch Bewegung gesenkt

Brustkrebs ist ein Thema, dass Millionen Menschen weltweit betreffen. Um das Risiko einer solchen Erkrankung zu senken, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Option ist beispielsweise viel aktive Bewegung. Wer sich einmal pro Tag für eine gewisse Zeit bewegt und leicht anfängt zu schwitzen, senkt das Risiko für Brustkrebs. Der Körper wird durch die Aktivität fitter und das Brustkrebsrisiko wird nachweislich …

Brustkrebs: trotz Tumor kann Brust oft erhalten werden

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-brustaufbau.jpg

🎗️ Brustaufbau – trotz Tumor kann die Brust oft erhalten werden Tumore in der Brust und Brustkrebs sind für Frauen ein ernstzunehmendes Thema. Doch heutzutage entwickelt sich die Medizin konstant weiter und es gibt immer mehr Möglichkeiten, damit Sie sich wieder ganz wie eine Frau fühlen. Doch in einigen Situationen klappt dies nicht. In solchen Situationen ist ein Brustaufbau die …

Brustkrebs: Morgenmenschen haben ein niedrigeres Risiko

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-studie-brustkrebs-morgenmuffel.jpg

Studie: Frühaufsteherinnen haben ein geringeres Brustkrebs-Risiko In einer neuen Studie hat sich gezeigt, dass Frauen, die zu den sogenannten Morgentypen (Lerchen) gehören, ein geringeres Brustkrebsrisiko haben. Die Forscher fanden auch Hinweise auf einen ursächlichen Zusammenhang zwischen längerem Schlafen und Brustkrebs. Risikofaktoren für Brustkrebs Brustkrebs, auch Mammakarzinom genannt, ist der häufigste bösartige Tumor bei Frauen. Allein in Deutschland werden jährlich bis …

Brustkrebs und medizinisches Cannabis.

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-cannabis

🎗️ Univ. Doz. Dr. Medl – Ihr Frauenarzt, Gynäkologe und Brustkrebsspezialist in Wien Wer an Brustkrebs (Mammakarzinom) denkt, der assoziiert den Begriff mit einem schmerzhaften Tod und anderen Problemen. An eine erfolgreiche Heilung denken nur die wenigsten und das, obwohl sich die Medizin permanent weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es bewiesene Statistiken, wonach 85 % der Fälle geheilt werden. Doch der Weg …

Brustkrebs: H&M präsentiert BH-Kollektion im Brustkrebsmonat Oktober

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-brustkrebsmonat_oktober.jpg

🎀 Brustkrebs: Mit der “Close to my heart”-Kollektion bietet H&M funktionale BHs für Prothesenträgerinnen an, die nichts verrutschen lassen und auch noch schick aussehen. Brustkrebs ist weltweit eine der häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Bei einer von acht Frauen wird Brustkrebs diagnostiziert, jährlich erkranken knapp 1,7 Millionen Frauen. Viele von ihnen entscheiden sich gegen eine Brustoperation und den Einsatz eines Implantats und stattdessen …

Brustkrebs: Brustaufbau ist gut für die Psyche.

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-brustkrebs-brustrekonstruktion-brustaufbau.jpg

🎀 Der Brustwiederaufbau nach einer Brustkrebsoperation wirkt sich definitiv positiv auf die Psyche der betroffenen Frauen aus. Die Brustrekonstruktion soll Frauen, die nach der Diagnose Brustkrebs mastektomiert wurden, psychologische Vorteile (etwa Verbesserung der Lebensqualität, des Körperbildes, der Angst und der Depression) bieten. Was ist eine Brustrekonstruktion? Die Brustrekonstruktion ist die Schaffung einer neuen Brustform oder eines neuen “Hügels” durch eine …

Brustkrebs: Neuer Test könnte Chemotherapie ersparen

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-brustkrebs-mammakarzinom-vorsorge-brust-op-nachsorge-brustoperation-mammografie-brustzentrum-pk-doebling-studie.jpg

Neuer Test könnte Brustkrebs Patientinnen die Chemotherapie ersparen Ein Gentest könnte Frauen, die an Brustkrebs im Frühstadium erkrankt sind, die Chemotherapie ersparen. Ärzte des Universitätsklinikums Leipzig informierten auf einem Kongress über eine aktuelle Studie. Bei Tausenden Frauen in Deutschland mit Brustkrebs im Frühstadium könnte auf eine Chemotherapie verzichtet werden. Das zeigt eine große Studie, die vor wenigen Tagen auf der …

Brustkrebs: 5 Jahre nach der Diagnose Lebensqualität wieder in der Norm.

Univ-doz-dr-michael-medl-frauenarzt-und-brustkrebsspezialist-in-wien-mammakarzinom-brustkrebs-brustkrebsdiagnose-vorsorge-brustkrebs-operation.jpg

👩 Ärztezeitung.de: Brustkrebs: Patientinnen leiden fünf Jahre nach der Diagnose noch häufig unter Fatigue, Schlaf- und Gedächtnisstörungen. Fünf Jahre nach der Diagnose Brustkrebs hat sich die Lebensqualität von Brustkrebsüberlebenden weitestgehend wieder den Werten der Allgemeinbevölkerung angeglichen, wie Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) herausgefunden haben (Qual Life Res 2018; online 8. Mai). Allerdings litten die Betroffenen weiterhin signifikant stärker unter Schlafproblemen, kognitiven …