THERAPIEN BEI BRUSTKREBS

therapien-bei-brustkrebs. Univ. Doz. Dr. Michael Medl, Frauenarzt und Gynäkologe in Wien, führender Spezialist für Brustkrebs, Experte, Mammakarzinom, Leiter des Brustzentrums Döbling, Gynäko-Onkologe, Früherkennung, Diagnose, Vorsorge und Nachsorge von Brustkrebs, gynäkologische Operationen, Mammographie, Krebsabstrich, Konisation, Myome, Experte für onkologische Gynäkologie, Krebserkrankungen der Frau, Ultraschall, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. MedSPA 1010 Wien, 1140 Wien
Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Strategien der Krisenbewältigung. Gehen Sie Ihren individuellen Weg in Richtung Gesundheit – Schritt für Schritt!Univ. doz. dr. michael medl

Zur Behandlung von Brustkrebs steht eine Vielfalt an therapeutischen Möglichkeiten zur Auswahl, nämlich verschiedene Operationsmethoden, Strahlentherapie, Chemo- oder Antikörpertherapie oder eine begleitende Antihormontherapie. Die Therapie wird individuell auf die Patientin, gemäß den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, zugeschnitten.

 

Die Strahlen- und Chemotherapie sind wegen ihrer Nebenwirkungen sehr gefürchtet. Doch manche Frauen können sogar währenddessen ihr gewohntes Leben ohne Probleme weiterführen. Mittels ionisierender, hoch energetischen Strahlen werden gut- und bösartige Tumore behandelt, um diese zu verkleinern bzw. deren Fortschreiten zu verzögern. Sie ist nach einer brusterhaltenden Operation zwingend erforderlich, kann aber auch in Kombination mit einer Chemotherapie durchgeführt werden.

Bei der Krankheitsbewältigung gibt es kein Richtig oder Falsch! Der Mensch selbst entscheidet, welchen Weg er dabei geht!